Условия обслуживания

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Anwendungsbereich

Die folgenden Bestimmungen gelten für alle Angebote, Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop www.yourpowergear.com (nachfolgend der „Webshop“). 

Die folgenden Bestimmungen gelten nicht für die Abwicklung von Rechtsgeschäften über unsere Shops auf Online-Marktplätzen und/oder Online-Auktionen. Hier gelten hinsichtlich des Vertragsschlusses jeweils ausschließlich die AGB des jeweiligen Marktplatz- oder Auktionsbetreibers. 

  1. Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Webshop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

(2) Durch Aufgabe einer Bestellung im Webshop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die in der Bestellung enthaltenen Produkte ab. 

(3) Der Kunde erhält eine automatische Bestätigung über den Erhalt der Bestellung per Email. Der Kaufvertrag und damit die Annahme des Angebots sind erst dann gültig, wenn wir die Bestellung angenommen und bestätigt haben. Dies geschieht automatisch durch das Versenden der Ware oder durch eine schriftliche Erklärung gegenüber dem Kunden. 

Der Kunde hat das Recht den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung zu widerrufen. 

Die Artikel sind innerhalb von 14 Tagen unbenutzt und wenn möglich in Originalverpackung zusammen mit Angabe des vollen Namens, der Bestellnummer und einer Angabe darüber, ob ein Umtausch oder eine Rückerstattung gewünscht wird, an uns zurückzusenden.

Die Bearbeitung einer widerrufenen Bestellung / Rücksendung kann zwischen 3 und 5 Arbeitstagen dauern.  

Die Rücksendekosten sind vom Kunden zu tragen. Nicht frankierte Rücksendungen können nicht angenommen werden. 

Die Rücksendung defekter oder falsch gelieferter Artikel wird ggf. von uns organisiert bzw. die Kosten dafür werden von uns übernommen. Im Falle einer Kostenübernahme werden die Kosten nach Rückerhalt der Ware erstattet. 

Der Kunde wird gebeten sich vor Rücksendung der Ware mit uns über Email oder Telefonat  in Verbindung zu setzen.

 

Jede Bestellung sollte vom Kunden direkt nach Erhalt auf mögliche Defekte, Schäden und Mängel geprüft werden. Eine Meldung von Defekten, Schäden und Mängel an uns muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen. Beschädigte Ware sollte vom Kunden entsprechend gekennzeichnet werden. 

Wird Ware beschädigt zurückgesendet oder wird die Ware nicht unmittelbar nach Widerruf zurückgesendet kann eine Gebühr von 10% des Verkaufspreis oder höher erhoben werden. 

B-Ware Artikel werden in dem Zustand geliefert, wie auf unserer Homepage oder Facebook-Seite beschrieben und können weder zurückgegeben noch umgetauscht werden.  

Alle widerrufenen Bestellungen, Rücksendungen und zum Umtausch bestimmte Ware sowie eine eindeutige Erklärung des Widerrufs müssen an folgende Adresse bzw. Emailadresse gesendet werden:  

IGD International Gear Distribution

-YOUR POWER GEAR-

Lessingstrasse 1

09217 Burgstädt

E-Mail: info@yourpowergear.com 

  1. Preise, Zahlungen, Versandkosten

 Unsere Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein, nicht jedoch Versandkosten. Versandkosten, Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.

Wir bitten Kunden von außerhalb der EU zu bedenken, dass zu den von uns genannten Kaufpreisen und Versandkosten ggf. weitere Gebühren für Zollabgaben und Steuern anfallen können. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über diese zusätzlichen Kosten zu informieren. Offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten.

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, bieten wir folgende Zahlungsmethoden an:

  1. a) Kreditkartenzahlung
  2. b) PayPal-Zahlung
  3. c) Überweisung/Vorkasse

Höhe der Versandkosten: Sie können sich die Höhe der Versandkosten von unserem Versandkostenrechner anzeigen lassen, sobald sich alle Artikel im Warenkorb befinden. 

  1. Versendung der Ware

Prinzipiell bearbeiten wir Aufträge immer so schnell wie möglich. Im Regelfall werden Bestellungen 1 - 2 Werktage (Mo. - Fr.) nach Auftragseingang verschickt. Der Kunde erhält eine Versandbestätigung per Email. Die Email enthält eine Trackingnummer, über welche der Sendungsverlauf nachvollzogen werden kann. Normalerweise kommt die Bestellung innerhalb von 3 Werktagen nach Auftragserteilung an. Bei Bestellungen aus dem Ausland müssen Sie mit ca. 5 - 7 Tagen rechnen.

Falls die Ware nicht oder nicht rechtzeitig im Sinne der AGB’s, Punkt 4, Abs.1 lieferbar ist, werden wir dies dem Kunden unverzüglich mitteilen. In einem solchen Fall werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehende Regelung nicht berührt.

Wir sind zu Teillieferungen von Waren berechtigt, wobei wir die dadurch verursachten, zusätzlichen Versandkosten tragen. 

  1. Versand

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen.

  1. Datenschutz

 Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

 Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden ist nicht gestattet. 

  1. Garantie für Trainingsbänder / Widerstandsbänder

Wir gewähren auf alle unsere Bänder eine 12-monatige Garantie (beginnend ab Kaufdatum). Diese Garantie gilt nur für den ursprünglichen Käufer und ist nicht übertragbar. Die Garantie umfasst jegliche Produktionsfehler, die dazu führen, dass ein Band reißt. Ausgenommen sind Schäden, die durch direkten Bodenkontakt, z. B. beim Gebrauch an Cages oder Racks, und bei Nutzung von Widerstandsbändern für Sprints auftreten. 

 

  1. Gerichtsstand/Geltendes Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist Berlin, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.Es gilt deutsches Recht.

  1. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.